Stiftung Sozialwerk Pfarrer Sieber

Stiftung

Unbürokratische Hilfe für Menschen in Not

Kontaktinformationen Projekte
  1. Zweck (SHAB)

    Die biblische Botschaft im Blick auf gesellschaftliche Not und die Bedrängnis Einzelner zu aktualisieren; Menschen in Not, wie Mittellosen, psychisch und physisch Leidenden, sozial Geschädigten, Heimatlosen und Flüchtlingen, Suchtkranken, seelsorgerliche, soziale, medizinische und wirtschaftliche Hilfe angedeihen zu lassen; Schaffung von Freiräumen und Einrichtungen, Durchführung wie auch Unterstützung von Projekten, die es den Betroffenen ermöglichen, menschenwürdig zu leben, und sich selbst als vollwertige Partner und Glieder unserer Gesellschaft zu erfahren; Durchführung zentraler Sammelaktionen für die Stiftung selbst sowie für die zivil- und steuerrechtlich anerkannten gemeinnützigen Stiftungen und Vereine, die gemäss Beschluss des Stiftungsrates aufgrund ihrer geschichtlichen Entwicklung und ideellen Ausrichtung zu den Werken von Pfarrer Ernst Sieber gezählt werden.

  2. Die wichtigsten Punkte in Kürze

    Unbürokratische Hilfe für Menschen in Not

  3. Massnahmen

    Wir setzen uns konsequent und professionell ein für Menschen in Not, gleich welcher Herkunft, Religion und sozialem Status. Wir stimmen das Angebot der Betriebe des SWS optimal aufeinander ab. Damit soll eine angemessene Palette von Angeboten entstehen, welche auf die Bedürfnisse unserer Zielgruppen abgestimmt sind.

  4. Finanzierung

    0,4 Mio. Subventionen 11,4 Mio. Spenden, Kollekten (davon nicht-monetär 2,4 Mio.) 12,6 Mio. Erlöse aus Lieferungen und Leistungen

  5. Bankverbindung

    IBAN CH98 0900 0000 8004 0115 7