ProTier - Stiftung für Tierschutz und Ethik

Stiftung

Seit bald 75 Jahren setzt sich Pro Tier mit ihren Projekten und Kampagnen für einen gerechten, ethisch vertretbaren Umgang mit Tieren ein. Jedes Jahr richtet die Stiftung ihren Blick dorthin, wo die Not der Tiere am grössten ist. Herzstück der Arbeit sind jedes Jahr die Projekte, wo aktiv Hilfe geleistet wird, Tiere gerettet und Aktionen geplant werden. Ein besonderes Engagement gilt dem Aufbau- und Umbau von Lebenshöfen in der Schweiz. Tierschutz lässt sich auch auf politischem Weg vorantreiben. Gezielt unterstützt ProTier politische Aktivitäten und trägt dazu bei, dass notwendige Veränderungen stattfinden und im Gesetz verankert werden können. ProTier vermittelt Wissen und unterstützt die Prävention. In Form von Referaten und Unterricht in Schulen oder mit zur Verfügung gestelltem Lehrmaterial vermittelt ProTier sein Tierschutz- und Tierethik-Wissen in die Klassenzimmer.

Kontaktinformationen Projekte
  1. Zweck (SHAB)

    Die Stiftung verfolgt den Zweck, den Tierschutzgedanken umfassend zu fördern. Sie setzt sich aktiv ein für die Verbesserung und die nachhaltige Umsetzung des Tierschutzes in der Praxis und kämpft gegen Missstände im Umgang mit Tieren und gegen Tierleid. Sie engagiert sich für artgerechte Lebens- und Haltungsbedingungen für Tiere und ihre Respektierung und Achtung als empfindsame, leidensfähige Lebewesen. Sie ist bestrebt, den Diskurs über den ethischen Umgang mit Tieren anzuregen und voran zu treiben, mit dem Ziel, das Bewusstsein für unsere gesellschaftliche Verantwortung gegenüber Tieren und der Natur zu stärken. Die Stiftung kann sowohl eigene Tier- und Artenschutzprojekte im In- und Ausland verfolgen als auch andere, dem Stiftungszweck entsprechende Projekte und Forschung unterstützen. Die Stiftung verfolgt keine kommerziellen Zwecke und erstrebt keinen Gewinn.

  2. Die wichtigsten Punkte in Kürze

    Seit bald 75 Jahren setzt sich Pro Tier mit ihren Projekten und Kampagnen für einen gerechten, ethisch vertretbaren Umgang mit Tieren ein. Jedes Jahr richtet die Stiftung ihren Blick dorthin, wo die Not der Tiere am grössten ist. Herzstück der Arbeit sind jedes Jahr die Projekte, wo aktiv Hilfe geleistet wird, Tiere gerettet und Aktionen geplant werden. Ein besonderes Engagement gilt dem Aufbau- und Umbau von Lebenshöfen in der Schweiz. Tierschutz lässt sich auch auf politischem Weg vorantreiben. Gezielt unterstützt ProTier politische Aktivitäten und trägt dazu bei, dass notwendige Veränderungen stattfinden und im Gesetz verankert werden können. ProTier vermittelt Wissen und unterstützt die Prävention. In Form von Referaten und Unterricht in Schulen oder mit zur Verfügung gestelltem Lehrmaterial vermittelt ProTier sein Tierschutz- und Tierethik-Wissen in die Klassenzimmer.

  3. Unterstützung

    Auf- und Umbau von Lebenshöfen in der Schweiz

  4. Bankverbindung

    ZKB Zürcher Kantonalbank IBAN CH60 0070 0110 0035 3925 5