Bildschule Buchs

Verein

Die «Bildschule Buchs» ist ein ausserschulisches Bildungsangebot im Bereich bildnerisches und dreidimensionales Gestalten, Kunst, Kultur und Kreativität. Im Vordergrund steht die kontinuierliche Förderung des gestalterischen Ausdrucks. Kinder und Jugendliche sowie Erwachsene werden eingeladen, angeregt, angeleitet und ermutigt ihr kreatives Schaffen zu entwickeln und zu vertiefen. Durch eigenhändiges Tun und ästhetische Wahrnehmung lernen sie die Welt zu begreifen und werden inspiriert, neue Erfahrungsräume zu eröffnen.

Kontaktinformationen Projekte
  1. Zweck (SHAB)

    Der Verein Bildschule Buchs bezweckt die kontinuierliche Förderung des kreativ-bildnerischen Arbeitens von Kindern und Jugendlichen sowie Erwachsenen unter fachkundiger Leitung. Die Bildschule Buchs versteht sich als öffentliches und ausserschulisches Angebot und ist zugänglich für alle. Mit einem vielseitigen Angebot im gestalterisch-künstlerischen Bereiche werden die bildnerischen Kompetenzen sowie das Vorstellungs- und Ausdrucksvermögen der Teilnehmenden gefördert. Der Verein betreibt zu diesem Zweck eine Bildschule im Sinne der Konferenz Bildschulen Schweiz.

  2. Die wichtigsten Punkte in Kürze

    Die «Bildschule Buchs» ist ein ausserschulisches Bildungsangebot im Bereich bildnerisches und dreidimensionales Gestalten, Kunst, Kultur und Kreativität. Im Vordergrund steht die kontinuierliche Förderung des gestalterischen Ausdrucks. Kinder und Jugendliche sowie Erwachsene werden eingeladen, angeregt, angeleitet und ermutigt ihr kreatives Schaffen zu entwickeln und zu vertiefen. Durch eigenhändiges Tun und ästhetische Wahrnehmung lernen sie die Welt zu begreifen und werden inspiriert, neue Erfahrungsräume zu eröffnen.

  3. Ziele

    Während eines gestalterischen Prozesses stellen Kinder und Jugendliche, sowie Erwachsene ihre eigene Welt dar, sie hinterfragen und verändern sie. Wer eigenes gestaltet, wer die Werke anderer betrachtet und darüber spricht, schärft die Sinne und die Urteilskraft, übt Kritikfähigkeit und lernt sich selbst kennen. Solch eigenhändiges Tun erfordert selbstständiges und manchmal kühnes Handeln. Im gestalterischen Lernprozess werden so nicht nur kreative und ästhetische, sondern auch kognitive, soziale und emotionale Fähigkeiten entwickelt. Die Bildschule Buchs leistet damit einen wichtigen Beitrag zur Persönlichkeitsentwicklung von Kindern und Jugendlichen und kann auch das Interesse an gestalterischen, künstlerischen, konstruktiven, planerischen oder handwerklichen Tätigkeiten und Berufen wecken.

  4. Grundsätze

    Der Verein Bildschule Buchs ist ein konfessionell und politisch neutraler, nicht Gewinn orientierter Verein mit Sitz in 9470 Buchs SG. Er hat das Ziel, im bildnerischen und gestalterischen Bereich ein den Musikschulen vergleichbares Bildungsangebot zu schaffen. Es richtet sich an Kinder und Jugendliche sowie Erwachsene, die ihre kreativen Fähigkeiten in einer experimentierfreudigen und konzentrierten Atmosphäre entdecken und entwickeln möchten.

  5. Massnahmen

    Ein Kurs dauert ein Quartal oder ein Semester und findet wöchentlich während jeweils zwei Stunden statt. Semesterkurse können auch als als Quartalskurs mit der Option auf Verlängerung gebucht werden. Eine flexible Möblierung der Bildschule Buchs ist Voraussetzung für den Unterricht. Begonnene Arbeiten sind sichtbar, Werkzeuge und ein reichhaltiger Materialfundus machen Lust, sich an die Arbeit zu machen. Freie Tische und Wände bieten genügend Raum zum Experimentieren. Die Unterrichtenden fordern von den Kursteilnehmer/-innen das Mögliche. Sie etablieren eine Lernkultur des freien bildnerischen Forschens, bei dem der Prozess ebenso wichtig ist wie das Produkt der kreativen Auseinandersetzung. Der Unterricht setzt nah bei der Erfahrungswelt Kursteilnehmenden an. Zum Abschluss jedes Semesters werden die Arbeiten an einer öffentlichen Werkschau ausgestellt und gewürdigt. So wird jedes Semester mit einem Höhepunkt abgeschlossen. Die Bereiche Workshops und Ferienkurse  sind noch im Aufbau.

  6. Finanzierung

    + Kurseinnahmen + Eigenleistungen + Gönnerbeiträge + Mitgliederbeiträge + Stiftungsbeiträge + öffentliche Hand + Vermietungen

  7. Unterstützung

    Nein

  8. Bankverbindung

    CH51 8080 8006 6128 4149 0